Dienstag, 23. Oktober 2018 · 03:43
koehler neurochirurgie behandlungsverfahren

Modernste operative Behandlungsverfahren

Die Behandlung der Erkrankungen der Wirbelsäule ist äusserst komplex und Bedarf verschiedenster Ansätze.


In der Praxis für Neurochirurgie werden in erster Linie die degenerativen, das heisst abnutzungsbedingten Erkrankungen wie auch die entzündlichen und tumorösen Krankheitsbilder behandelt.

Dies reicht von der Diagnostik über die konservative nicht operative Therapie bis hin zu den mikrochirurgischen und klassischen offenen operativen Verfahren.

Dies erfolgt in enger Zusammenarbeit mit verschiedensten Fachspezialisten wie Neurologen, Orthopäden Radiologen und z.B. dem Zentrum Rheuma Rücken Schmerz des Bethesda Spitals Basel.

Des weiteren werden komplexe und auch chronische Erkrankungsverläufe in regelmässigen durchgeführten Gesprächsrunden im Beisein verschiedenster Spezialisten und gerne auch des behandelnden Hausarztes diskutiert und ein gesamtheitliches Behandlungskonzept entwickelt.


Mikrochirurgie

koehler neurochirurgie behandlungsverfahren wirbel



© 2018 Köhler-Neurochirurgie. Der Inhalt dieser Website ist urheberrecht­lich geschützt und dient lediglich zu Informations­zwecken ohne Rechts­verbindlich­keit.
23.10.2018
03:30 Uhr MESZ