Dienstag, 23. Oktober 2018 · 02:55
koehler neurochirurgie behandlungsspektrum 2

Behandlungsspektrum

Von der Diagnose bis zur operativen Behandlung.

In der Praxis für Neurochirurgie werden die verschiedensten Krankheitsbilder diagnostiziert und entsprechend den modernsten Techniken und Richtlinien operativ behandelt.


Abklärung und Behandlung von Erkrankungen der gesamten Wirbelsäule:

  • Bandscheibenerkrankungen (Diskopathie)
  • Bandscheibenvorfall (Diskushernie)
  • Wirbelarthrose (Fazettgelenksarthrose)
  • Enger Wirbelkanal (Spinalstenose) 
  • Wirbelgleiten (Spondylolisthesis)
  • Instabilität der Wirbelsäule
  • Wirbelverkrümmung (Skoliose)
  • Infektion (Spondylitis, Spondylodiszitis, Abszesse)
  • Wirbelbruch, speziell bei Osteoporose
  • Tumore, Metastasen, Zysten

Methoden und Qualitätskontrolle:

  • Erfassung des Krankheitsbildes mit validierten Tests und Fragebogen
  • Operationen Gesamtes Angebot der modernen Wirbelsäulenchirurgie (an der 
     Lendenwirbelsäule vorzugsweise in Teilanästhesie): 
    • Mikrochirurgische und endoskopische Diskushernien-Operation (minimal invasiv)
    • Bandscheibenprothese (Diskusprothese) an der Halswirbelsäule
    • Operation des engen Wirbelkanals (Dekompression, Rekalibrierung)
    • Stabilisation: dynamisch mit interspinösen Implantaten oder Pedikelschraubensystem, 
      Versteifung (Fusion) mit Pedikelschraubensystem, Schrauben, Platten, Platzhaltern 
      (Käfig, Spacer, ACIF, PLIF, ALIF) 
    • Operative Behandlung von Osteoporosebrüchen (Vertebroplastie, Kyphoplastie) 
    • Diagnostische Biopsie (Gewebeentnahme minimal invasiv)
    • Diagnostische Diskographie
  • Nachbehandlung und Rehabilitation in Zusammenarbeit mit den Zentren Rheuma Rücken Schmerz / Rehabilitation

Modernste operative Behandlungsverfahren

koehler neurochirurgie praxisangebot a

koehler neurochirurgie praxisangebot b

koehler neurochirurgie praxisangebot c



© 2018 Köhler-Neurochirurgie. Der Inhalt dieser Website ist urheberrecht­lich geschützt und dient lediglich zu Informations­zwecken ohne Rechts­verbindlich­keit.
23.10.2018
02:45 Uhr MESZ